Aktion Kunst und Seele - Taufkapelle Prien   

Sonntag, 8. Juli 2018 16 Uhr

In Prien ist die Taufkapelle am Marktplatz der Treffpunkt. Die Heiligen und die Bilder waren von den Wänden genommen worden. Unter dem Motto „Kunst und Seele“ ließen sich zwei Künstler von den Gedanken der Besucher  zum Begriff Heimat, inspirieren.

Nach den Beiträgen machte sich der Rimstinger Künstler und Theatermacher Michael Feuchtmeir daran, die leeren Sockel und die leeren Wandflächen mit Zeichnungen und Worten zu befüllen, um abermals die Anwesenden zum Nachdenken anzuregen. Die Zeit des Nachdenkens wurde von Konrad Raischl, Saxofonist, Komponist und Seelsorger aus Burghausen, mit musikalischen Beiträgen ausgefüllt.

„Gewohntes und Ungewohntes mit Stille, Musik und Kunst zu betrachten, das war das Experiment.... und es gelang."


aktion kunst und seele
aktion kunst und seele 2
das neue Bild bin ich ja selbst
gewohnt
da war ein Bild von Heimat
ungewohnt
 
 

Datenschutz         Impressum        Kontakt